Erster Schnee

Letztes Jahr konnte man den Winter echt vergessen!

Ich bin bestimmt keine glühender Winterliebhaberin, eher das Gegenteil. Aber mal ehrlich: Ein Winter ohne Schnee und ohne auch nur einen Tag unter Null ist auch nix! Oder? Wir hatten das jedenfalls letztes Jahr und ich fand es ziemlich irritierend. Nicht zu sagen blöde!

Und nun ist er da. Der lange ersehnte Winter mit seiner schneeweißen Pracht und Frost im zweistelligen Bereich. Einen Tag nach Weihnachten hat er Anlauf genommen und konnte sich nicht so recht durchsetzen. Aber jetzt!

Und dementsprechend gibt es ein paar Bilder von mir 🙂 (Die Bilderstrecke, die ich seit ein paar Tagen vorbereite, muss dann eben noch ein wenig warten 🙂 )

Die Bilder sind vorwiegend (mit einer Ausnahme) gestern in Wannweil entstanden. Die Bürgersteige waren zwar geräumt, aber trotzdem glatt. Bei dem Gedanken, ich könnte beim Ausrutschen die Kamera von mir werfen, habe ich mich nicht ewig draußen rumgetrieben. Aber die Luft war toll und kalt.

Momentan krümelt es bei uns noch ein wenig weiter. Wie sieht es bei euch aus? Ein wenig Sonne fänd ich jetzt nicht schlecht. Und ihr?