Schwarz und weiß und doch anders

Ich war auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk. Das Geburtstagskind liebt Leuchttürme. Ich mag das Meer, genauer ist es die Ostsee. Und natürlich gibt es unter meinen Fotomotiven auch Leuchttürme.

Aber ich wollte jetzt nicht einfach einen Leuchtturm drucken lassen. Das fand ich zu langweilig. Und so entstanden (mit ein wenig Geduld und Spucke 🙂 ) Bilder mit einer ganz eigenen Schönheit.

Verschenkt habe ich den Leuchtturm vom Darßer Ort (Prerow). Und der ist auch super angekommen.

Welcher gefällt euch am besten?

Die Fotos können mittlerweile auch unter http://www.decodesign-peters.de/category/fotografie/schwarz-weiss/ erworben werden. 🙂

Advertisements

Nachtrag zu meiner letzten Rügenwoche – Teil 2

Hier kommt nun der letzzte Teil meiner Rügen-Reise. Seit Tagen stecke ich in der Bildberabeitung 🙂

Göhren

Ich war ein zweites Mal in Göhren. Göhren ist ein nettes kleines Urlaubsörtchen mit Strandpromenade und Golfplatz, Kirche, Museen, uralten Gräbern (Alte Gräber unter Hügeln oder Steinen gibt es jede Menge auf Rügen)

Sassnitz

In Sassnitz habe ich mich Stundenlang im Hafen rumgetrieben. Ich liiieeebe ja diese Mole,1450m lang (!). Wunderbar. Im Hafenbereich gibt es auch mein Lieblings-Café, Café Peters 🙂 Außerdem gibt es noch ein paar Kneipen/Restaurants, Läden für Kunsthandwerk (natürlich war ich da auch drin!)

Thiessow

An allen Ecken und Enden auf dem Mönchgut war der Markt von Thiessow angekündigt. Dementsprechend mußte ich mir ihn unbedingt ansehen. Na ja, er ist nett, aber nicht spektakulär. Sonst ist Thiessow ein netter, kleiner Urlaubsort.

Binz

Am letzten Tag war ich in Binz. Es war Mitte Mai, Pfingsten und auf der Promenade war es ziemlich voll 🙂