Ostermarkt in Metzingen: Nachlese

Wir hatten gestern Ostermarkt 🙂 in Metzingen in der Festkelter.

Für mich war es meine erste Ausstellung mit vielen Mitgliedern unseres Vereins. Und ich durfte feststellen: coole Truppe, jung geblieben, lässig 😀

Auf jeden Fall habe ich mich sehr wohl gefühlt. Allerdings hätten wir uns alle mehr Besucher gewünscht. Naja, vielleicht das nächste Mal?!

Advertisements

Einladung und erster Vorgeschmack

Gestern wurde die Ausstellung am Georgenberg abgebaut, heute wird in Metzingen aufgebaut.

Es ist meine vorerst letzte Ausstellung. Puh! Gott sei Dank! War zwar aufregend und schön, aber auch ganz schön anstrengend mit den Ausstellungen. Im Herbst geht’s dann weiter, zumindest mit dem Verein. Vielleicht mache ich zwischendurch noch mal eine mit meinen vorhandenen Fotos… 😀

Flyer OsterAusstellung Metzingen

Flyer OsterAusstellung Metzingen SEite 2

Die Ausstellung findet nur morgen in der Festkelter in Metzingen statt. Und natürlich seid ihr alle recht herzlich eingeladen.

Wir ihr sehen könnt, sind wir eine bunt gemischte Truppe 🙂 Da ist für jeden was dabei!

Ja und was gibt es von mir zu sehen?

Ja und dieses Mal nicht nur in Postkarten-Größe!

Also wenn ihr morgen nicht schon anderweitig verplant seid, dann seid ihr herzlich willkommen!

Einfach nur goldig!

Am Freitag war ich in der Nähe von Metzingen, auf dem Florian. Metzingen ist die Stadt mit der man hier auf Anhieb Hugo Boss verbindet. Es gibt jede Menge Outlets dort.

Ich war dort, um eventuell noch ein paar Bilder für die Ausstellung zu machen. Die übernächste findet in Metzingen statt 🙂 Das Wetter war warm und sonnig, aber leider war der Blick in die Weite etwas diesig.

Aber dafür ist mir jemand anderes über den Weg gelaufen 🙂_P1050490_900x680

Weitere Bilder über meinen Ausflug auf den Florian gibt es wahrscheinlich in den nächsten Tagen. Jetzt ist weiter Ausstellungsvorbereitung angesagt 🙂

Stausee

Sonntag war Kaiserwetter 🙂 . Also tolles Wetter für einen Ausflug. Und nachdem ich unseren Osterkarten-Nachdruck bei MOO „eingetütet“ hatte, ging’s los. Wir waren am unteren Stausee von Metzingen-Glems. Es war unser erster Besuch dort. Viel Wasser gab’s nicht gerade und die Farbe des (vorhandenen) Wassers war auch nicht gerade einladend, eher gewöhnungsbedürftig (gift-)grün. Brrrrr! Aber vielleich lag das ja nur an dem flachen Wasser? Oder daran, dass das Jahr noch so jung ist? Keine Ahnung! Fotos habe ich natürlich trotzdem gemacht 🙂 Einmal rund um den Stausee.

…und es geht schon wieder los…

Gestern hatten wir Vereinssitzung vom Kunstverein. Davon gibt es jeden Monat eine.

Schmachter See

Dabei wurden die nächsten Ausstellungen besprochen. Nun werde ich zusätzlich am 29.03.2014 in Metzingen in der Kelter (Weinbaumuseum) in Metzingen an der Ausstellung mit Fotos teilnehmen. Da die anderen Bilder bis dahin noch in Bad Urach hängen, heißt das: Noch mal Bilder auswählen, noch mal Bilder drucken lassen. Außerdem werden wir in Metzingen die Bewirtung übernehmen und das heißt: Kuchen backen 🙂 und bedienen.

Auf jeden Fall werde ich auch dieses Mal wieder, um mir die Auswahl ein wenig zu erleichtern, ein paar meiner Lieblingsbilder veröffentlichen. Wie auch schon beim letzten Mal bin ich auf eure Kommentare gespannt. Das Foto (der Schamchter See in Binz/Rügen) in diesem Beitrag gehört auch schon dazu.

Zusätzlich gibt es noch eine Oster-Ausstellung in der Reutlinger AltenHilfe im Haus Georgenberg. Und das heißt (Oster-)Karten drucken lassen 🙂 Und damit wieder jede Menge Bilder. Hoffentlich schaffe ich noch ein paar Karten-Entwürfe mit Pinsel und Farbe…