Zierlauch

Ich war diese Woche zu einer Besprechung in Augsburg. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt, am Vortag anzureisen und in der „Villa Arborea“ zu übernachten. Ich mag dieses Hotel in dieser alten Villa, die Besitzer und das Personal, die Nähe zu meinem Kunden (mein Auto lasse ich meistens auf dem Hotelparkplatz stehen) und ich mag den Garten.

Als ich nun früh morgens das Hotel verlies, stand er da: Der Zierlauch. Schön verblüht, aber mit seinem bizarren, fragilen Fruchtstand.  Und ich wußte, wenn ich wieder zurück komme, um nach Hause zu fahren, MUSS ich ihn fotografieren 🙂 Und das ist das Ergebnis:

Zierlauch Zierlauch_2

Und da ich bei diesen Bildern an den Makromontag denken mußte, werden sie dort leich veröffentlicht. Bei Britta gibt es noch mehr Makro-Beiträge zu sehen. Dabei ist auch ein Risenlauch. Womit ich wieder beim Thema wäre 😉

Eine weitere Linkparty mit supertollen Makros gibt es auch bei Laura. Ich finde auch ihre Seerosenbilder so toll 🙂

Werbeanzeigen

Mein erster Makromontag

Gabi von stich-schlinge.de nimmt öfter am Makro Montag bei Steffi teil. Ich dachte mir immer: Ich will auch! Aber dann, immer wenn ich gerade mal daran dachte war es schon Dienstag oder Mittwoch. Kennt ihr das?

Heute ist nun ein erneuter Blogbeitrag von Gabi zum Makromontag aufgetaucht und nun will ich auch mal. 🙂

Die Bilder sind wie immer auf meinen Streifzügen entstanden 🙂

Flechte (c) Carola Peters

Flechte (c) Carola Peters