Coburger Tage – Tag 2

Heute ist für mich voraussichtlich „Ruhetag“, auch wenn das Wetter wieder absolut super ist!

Gestern war ich bei bestem Wetter auf der Veste. Sie ist Coburgs Wahrzeichen und wirklich imposant. Aktuell gibt es auch eine Ausstellung dort, aber ich hatte auf dem Burggelände  so viel zu sehen, dass ich auf Ausstellung keine Lust hatte. Vielleicht sollte ich noch mal hin? Eventuell übermorgen nach dem Ausstellungsaufbau? Mal sehen!

Gestern bin ich nun vorbei am Schloss Ehrenburg, durch den Hofgarten, vorbei am Naturkundemuseum zur Veste. Der Hofgarten ist der erste Schlossgarten, den ich erlebe, mit Hanglage 🙂 Sehr gepflegt. Mit vielen Bänken zum Verweilen. Viele Bäume. Sehr aufgeräumt. Ein kleines Manko: Der Weg nach oben ist asphaltiert.

In der Burg-Schänke habe ich zum Schluss ein wenig gesündigt, aber ich war einfach neugierig auf den fränkischen Wurstsalat. Dieser wird aus Leberkäse gemacht. Das kannte ich bisher so nicht. Für den Rest der Woche werde ich wohl weitestgehend auf Wurst verzichten, aber der Salat war sehr lecker 🙂

Heute ist eher veganer Salat und viel Trinken angesagt, gearbeitet habe ich auch ein wenig und natürlich für euch meine Fotos aufbereitet.

Morgen ist Feiertag hier. Und vielleicht bin ich auch wieder unterwegs. Vielleicht mit Fotos von der Innenstadt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s