Nachtrag 3 zu meinem Rügenurlaub – Insel Vilm

Seit Jahren fahre ich im Urlaub nach Rügen. Seit Jahren hatte ich mir vorgenommen, Hiddensee und Vilm zu besuchen. In diesem Urlaub war ich, wie ihr bereits wißt, auf Hiddensee. Aber ich war auch auf der Insel Vilm.

Die Insel Vilm steht seit 1936 unter Naturschutz. Man kommt dort nur innerhalb einer Führung dorthin und das auch nur mit Anmeldung. Die Zahl der Besucher ist streng limitiert: 60 Personen pro Tag. Für alle, die ebenfalls Interesse an einer solchen Exkursion haben: hier kann man buchen.

Im Hafen von Lauterbach geht’s los. Dort liegt das „Julchen“, unser Exkursions-Boot. Nach einer kurzen Überfahrt (sind ja nur 2,5 km) ist die Insel auch schon erreicht.

Die Führung findet nur im Nordteil der Insel statt. Der Süden und die Mitte ist komplett gesperrt: Naturschutz. Der Strand ist ebenfalls Tabu. Dafür wird man mit sagenhaften, alten Bäumen belohnt: Seit 400 Jahren wurde auf Vilm kein Baum mehr gefällt 🙂

Die Insel ist so groß wie Helgoland, nur mit mehr Bäumen 🙂 Im Nordteil gibt es eine ehemalige Feriensiedlung des DDR-Ministerrates. Margot Honecker mit Gatten war auch 2mal kurz da. Zu dieser Zeit gab es dort aus Sicherheitsgründen keinen weiteren Publikumsverkehr. Und heute steht sie wieder unter Naturschutz und in der ehemaligen Siedlung hat die Naturschutzakademie ihren Sitz und jeder Bungalow hat den Namen einer Insel 🙂

Von der Siedlung aus geht die Exkursion in einem Rundgang an der Nordküste entlang und endet, wie ihr sicherlich schon vermutet, wieder in der Siedlung. Dauer der Exkursion inkl. An-und Abreise ca. 3 Stunden, mit jeder Menge Informationen über Geschichte und Natur der Insel. Unbedingt empfehlenswert!!!

Und um euch ein wenig Appetit auf die Insel zu machen, gibt es jetzt ein paar Fotos von mir 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s