Sybille Bergemann oder Rund um die Vernissage in Stuttgart

Sybille Bergemann. Eigentlich kannte ich sie nicht. Sie starb 2010. Dafür kannte ich aber mindestens eine, eigentlich mehrere, der Zeitschriften für die sie fotografiert hat: Sybille und GEO. Für alle die es nicht wissen: Die Sybille war eine Zeitschrift in der DDR.

Auch ich habe die „Sybille“ in den 70er/80er Jahren gelesen, mir die Bilder angessehen, aber ehrlich gesagt: Mir waren die Namen der FotografInnen  eigentlich „Wurscht“. Mal ehrlich, seht ihr euch immer die Namen der Fotografen von Modefotos in Zeitschriften an?

Vor knapp zwei Jahren lernte ich Frieda von Wild kennen. Auf einer Messe in Ulm. Meine Mutter und ich, das Duo decoDesign.peters, hatten dort einen Stand beim Koffermarkt, Frieda hatte ihren eigenen, größeren Stand im Foyer. Sie strickt zauberhafte Kleider. Letztes Jahr auf dem Weg nach Rügen habe ich bei ihr einen Zwischenstopp eingelegt 🙂

„Ja, und?“ werdet ihr fragen, „was haben Sybille Bergemann und Frieda miteinander zu tun?“ Die Auflöung ist ganz einfach: Frieda ist Sybilles Tochter. 🙂 und sie war als Gast der Vernissage am 26.06. angekündigt.

Also nix wie hin! Und da meine Mutter Austellungen ebenfalls nicht abgeneigt ist, hatte ich sie im Schlepptau.

Die Vernissage ging um 19:00 Uhr los und vorher wollten wir uns noch einen kleinen Laden in Stuttgart ansehen: Annas Kaufladencafé. Leider war der Laden zu (wahrscheinlich wegen der Fußball-WM), aber ich entdeckte Paula.

Paula ist in erster Linie eine Spieluhr und in zweiter Linie ein zufrieden guckendes Nilpferd. Allerdings weiß ich nicht, ob meine nilpferdsammelnde Freundin auf Spieluhren steht 🙂

Da es an dem Tag sehr warm war und die die Vernissage in der IfA stattfand, dachten wir uns, wir gehen ins Amadeus noch auf eine Apfelsaftschorle. Aber das Deutschlandspiel hat das Ganze etwas erschwert. Trotzdem haben auch wir etwas bekommen 🙂

Und dann zur Vernissage!

Und mittendrin ein „TOOOOOOOR!!!“ 🙂

Wenn ihr auch ein paar super Fotos sehen wollt, kann ich eich diese Ausstellung nur wärmstens empfehlen 🙂 Bis zum 27.07.2014 könnt ihr sie noch besuchen.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s