Gabriele Nyga – Ton in meiner Hand

Gabriele und ich kennen uns nun seit fast 20 Jahren. Wir haben uns in der Zeit kennengelernt als ich begann, mich selbständig zu machen, 1995.

Und während ich mit Ton überhaupt nichts am Hut habe, gehört er für sie einfach zum Leben dazu. Und sie liebt ihn abstrakt, ohne Drehscheibe. Sie hatte schon Ausstellungen in Pfullingen und in der Trinkhalle in Bad Liebenzell, um nur ein paar zu nennen.

Und nun stellt sie wiederum in Bad Liebenzell aus, im Rathaus. Am 03.07. war ich zur Vernissage geladen. Die meisten Leute kannte ich nicht. Es gab Livemusik und eine Laudatio, Wein, Wasser und einen Hefezopf und noch einiges mehr. Alles in allem war es ein geselliger Abend und ein gelungener Ausstellungsauftakt.

Wenn euch die Gabrieles Stücke gefallen oder ihr gerne in Ausstellungen geht oder ihr gerade in der Nähe von Bad Liebenzell verweilt: Die Ausstellung ist noch bis zum 30.07.2014 geöffnet. Im Rathaus könnt ihr euch die einzigartigen Stücke ansehen und natürlich auch käuflich erwerben 🙂

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gabriele Nyga – Ton in meiner Hand

  1. Pingback: Mit Troddeln und mit Knöpfen | carola peters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s