Birgits Haikus

Im Verborgenen
blüht überreich ein zarter
Magnolienstrauch

 

Entdeckt am Reddevitzer Höft (Rügen)

Entdeckt am Reddevitzer Höft (Rügen)

Eine Freundin von mir, Birgit, verfaßt Haikus. Sie liebt diese Versform und auch ich mag diese Haikus sehr. Ich habe mich entschlossen, immer mal wieder einen von Birgit zu veröffentlichen und ihr eine Rubrik widmen.

Aber was sind Haikus? Also wie bereits oben erwähnt sind Haikus Verse. Birgit hält sich dabei an die klassische Variante und das heißt: Erste Zeile 5 Silben, zweite Zeile 7 Silben, 3 Zeile 5 Silben. Fertig! Ach ja, ein Haiku befaßt sich mit den Jahreszeiten.

Mittlerweile gibt es auch Haikus, die sich nicht mehr an das klassische Versmaß halten. Wer mehr darüber wissen möchte: Es gibt z.B. einen Haiku-Verlag. 🙂

Ich hoffe, ihr mögt Birgits Verse. Es kommen nämlich noch mehr 🙂 (Das Foto ist natürlich von mir 🙂 )

Advertisements

4 Kommentare zu “Birgits Haikus

  1. Liebe Carola, ich hab noch nie vorher etwas von Haikus gehört…wohl aber schon unbewusst gelesen 😉
    …aber irgendwie hab ich beim Lesen das Gefühl…und wie geht’s weiter?
    Sehr interessant!
    Liebe Grüßlis von Gabi

  2. Pingback: Auf Fotosafari am Rosenstein | carola peters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s