Warten

Ihr kennt das sicherlich: Momentan besteht mein Leben aus Warten.

Ich warte auf die Visitenkarten. Ich warte auf die Bilder für die Ausstellung. Ich warte auf mein neues Bett. Ich warte darauf, dass mein Wohnzimmer und meine Küche (nach dem Hagelschaden) noch mal tapeziert und gestrichen werden. Ich warte auf den Sperrmüll……

Und ich freue mich immer riesig darauf, wenn eines dieser Ereignisse endlich da ist. Heute sind voraussichtlich meine Visitenkarten dran 🙂

Wartezimmer

Das ist mein frisch renoviertes Schlafzimmer, das momentan auf das neue Bett wartet. Ein Wartezimmer also… 🙂
Das alte Bett ist dem Hagel zum Opfer gefallen.

Advertisements

6 Kommentare zu “Warten

  1. Warten – etwas, das ich gar nicht gut kann!
    Ich wünsch Dir gute Nerven und dass alle erwarteten Sachen bald eintreffen! Auf die Visitenkarten bin ich ja auch gespannt!
    (Hagelschaden IM Haus? Verstehe ich das richtig? Gruselig!)
    Grüßli, Britta

      • DAS ist mehr als gruselig! Wie schnell das passieren kann… Nun zeigt Dein Bild von heute, dass alles wieder trocken ist (immerhin), hübsch gerichtet, wenn auch leer… Danke fürs Zeigen!

    • Ja, gruselig!
      Am letzten Juli-Wochenende hat’s uns erwischt, mit Wassereinbruch im Dachgeschoß. Tennisballgroße Hagelkörner mit 180km/h. (http://www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/mega+sturm+mehrere+freibadbesucher+verletzt.3283315.htm)
      Davon betroffen: Schlafzimmer (anschließend waren die Matratzen dann Schrott und da das Bett für den Raum eh viel zu groß war, gibt’s jetzt ein neues *freudig hüpf*), Bad, Küche, Südseite des Wohnzimmers im Dachgeschoß, im OG lief das Wasser aus den Zwischendecken… Leider waren wir nicht die Einzigen…
      Seit Oktober ist das Dach wieder richtig dicht (und jetzt auch gedämmt). Seit Dezember werden die Räume nach und nach gegipst und renoviert. Und seit Anfang des Jahres warte ich jetzt auf das Bett….

      • Danke noch mal fürs Erzählen! Ich hoffe mit Dir, dass das neue Bett nun bald kommt!
        Was für ein Horror!
        Wir hatten hier auch Hagel im letzten Sommer, auch mit AngstWolken (alles aufräumen draußen, Auto in die Garage und ALLE REIN ABER SOFORT) und Warnungen, aber zum Glück noch nie in solchem Ausmaß…
        Hoffentlich passiert es nicht so schnell wieder!

  2. Pingback: Jupidupidu – sie sind da… | carola peters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s