Auf Erkundungstour

Wie bereits ja mehrmals erwähnt, habe ich ab Montag eine Ausstellung in Bad Urach (Ich hoffe, dass ich euch bald das Plakat dazu zeigen kann).

Nun kenne ich zwar Bad Urach von der Durchreise von Wannweil in Richtung Augsburg, aber ich kenne das Areal der Kurklinik nicht. Wo zum Beispiel ist Kurhaus 1? Nach dem Thermalbad links die Gasse runter? Wo ist das?

Also waren wir heute auf Erkundungstour, um nicht am Montag durch Bad Urach zu irren. Bei traumhaften Wetter.

Erste Station: Die Mühle in Wannweil.

Zweite Station: Bad Urach.

Advertisements

Wofür ich im Januar dankbar bin

Über Bodenseewellen habe ich von Luzia Pimpinellas Aktion gelesen „Wofür ich im Januar dankbar bin“. Und da ich momentan ja so euphorisch bin, dachte ich mir, ich mache da einfach mal mit.

Ich hatte einen wirklich TOLLEN Januar. Toll! Und noch mal – toll!

Wir hatten einen Hagelschaden (Ende Juli 2013) und ich habe eine Ausstellung ab nächster Woche. Und deshalb ging es jetzt im Januar TOLL her. Es ging Schlag auf Schlag und ein *freudig hüpf* jagte das andere.

  • Anfang Januar habe ich mein neues Bett bestellt. Leider habe ich noch kein Foto davon.
  • Während ich mich im Büro „rumgetrieben“ habe, haben meine Eltern das Schlafzimmer renoviert.  Und es ist wieder toll geworden. DANKE! DANKE! DANKE!

Wartezimmer

  • Mein Wohnzimmer  und meine Küche sind jetzt auch gegipst und warten darauf, tapeziert zu werden. Ein Hoch auf meine Maler!

P1040358_900x675

  • Ich habe Visitenkarten entworfen und drucken lassen. Und sie sind toll!

Visitenkarten

  • Und zu guter Letzt sind jetzt meine Ausstellungbilder da. Seit heute! Wunderbar! Ein toller Abschluß für diesen Monat! 🙂

P1040499_900x675

P1040495_900x675

Das waren meine Hochs im Januar 2014. Aber auch sonst will ich nicht undankbar sein: Ich bin Teil einer tollen Bürogemeinschaft in Reutlingen und ich habe als Freiberufler tolle Projekte.

So und nun werde ich mir die Januare von den anderen TeilnehmerInnen ansehen. 🙂 Bin schon gespannt…

Sie sind da…

… und ich liiiiiieeeeebe sie! Meine VISITENKARTEN. Sie sind genauso geworden wie ich sie wollte! *freudig hüpf*

Ich hatte schon Überraschung bei Druckereien. Plötzlich sahen Farben aufgrund des Farbraumes anders aus. Ihr wißt schon CMYK und RGB. Ich werde wohl nie einsehen, warum mein Drucker RGB verarbeiten kann und eine Druckerei u. U. nicht. Naja.

Aber dieses Mal ist alles Paletti! 🙂

Visitenkarten

Ihr wollt wissen, welche Druckerei das ist?? Online-druck.biz Die drucken auch immer meine Klapp- und Postkarten.  Und wir waren bisher immer zufrieden. Wenn euch meine Erfahrungen mit Online-Druckereien interessieren, gibt es hier ein Paar Erfahrungsberichte 🙂

Warten

Ihr kennt das sicherlich: Momentan besteht mein Leben aus Warten.

Ich warte auf die Visitenkarten. Ich warte auf die Bilder für die Ausstellung. Ich warte auf mein neues Bett. Ich warte darauf, dass mein Wohnzimmer und meine Küche (nach dem Hagelschaden) noch mal tapeziert und gestrichen werden. Ich warte auf den Sperrmüll……

Und ich freue mich immer riesig darauf, wenn eines dieser Ereignisse endlich da ist. Heute sind voraussichtlich meine Visitenkarten dran 🙂

Wartezimmer

Das ist mein frisch renoviertes Schlafzimmer, das momentan auf das neue Bett wartet. Ein Wartezimmer also… 🙂
Das alte Bett ist dem Hagel zum Opfer gefallen.

Be my Valentine – Für immer und ewig

Auf meinem Streifzug durch Reutlingen (während einer meiner Mittagspausen) sind mir diese Schlösser an einer Brücke aufgefallen.

Ich dachte nun, es wäre doch eine nette Idee, daraus eine Valentinskarte (mit ColorKey) zu machen. Was meint ihr?? Das Schloß rechts oder links??

Und falls ihr noch nicht genug vom Valentinstag habt, hier noch ein paar ander Karten(-Entwürfe) zu diesem fantastischen Tag 🙂

Zum ersten Mal…

… habe ich für mich ein paar Visitenkarten entworfen, morgen früh gehen sie an die Druckerei. Ich dachte mir für die Ausstellung komme ich nicht drumherum. Da die Ausstellung in einem Kurhaus (Bad Urach, Kurhaus 1) stattfindet, wird von uns keiner vor Ort sein.

Natürlich muß auf die Rückseite ein Foto von mir! (Natürlich ohne Wasserzeichen :-)) Eines meiner Lieblingsfotos. Kennt ihr das schon??

Rückseite Visitenkarte

Und auf die Vorderseite das Übliche halt: Kontaktdaten und Logo. D.h. dieses Mal sind es 2 Logos.

Wenn sie da sind mache ich mal ein Foto davon 🙂