Weihnachten 2013, Teil 4 – Weihnachtsbäume ohne Ende

Seit heute sind wieder unsere Handwerker im Haus: Unser Maler gemeinsam mit unserem Dachdecker, Waldemar und Marek. Die zwei helfen sich gegenseitig. Momentan wird mein Schlafzimmer gegipst. Das sind immer noch die Nachwehen vom Hagel. Heute wurden mit einem „Affenzahn“ die Decke und die erforderlichen Wände abtapeziert. (Ich sollte über die beiden und ihre Mitarbeiter mal einen Extra-Beitrag schreiben… 🙂 )

Letzte Woche habe ich mit unserem Maler den Termin für heute ausgemacht und er hat mir offenbart, dass er MEINE Weihnachtskarten an seine Kunden versenden möchte. Heute nun hat er sich die Weihnachtskarten rausgesucht. Das Ende vom Lied??

ICH MUSS WEIHNACHTSKARTEN NACHFERTIGEN! (Immerhin haben wir am Samstag/Sonntag Weihnachtsmarkt in Tübingen.)

Letzte Woche waren vorrangig meine Elche Mode, heute waren die Weihnachtsbäume dran. Und damit ging auch heute Weihnachtskarte 100 für dieses Jahr „über den Tisch“. Tralalala!!! Jupidu!

Also wieder Weihnachtsbäume… 🙂  Die erste habe ich schon ausgeschnitten. Morgen wird geklebt was das Zeug hält…. Die ersten Fotos gibt es dann auch erst frühestens morgen…

Für heute sage ich „Gute Nacht!“

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weihnachten 2013, Teil 4 – Weihnachtsbäume ohne Ende

  1. Pingback: Weihnachten 2013, Teil 5 | carola peters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s