Zeichnen I

Es war mein erster Kurs ohne Rechner. Mein Rechner musste zuhause bleiben. Für mich vollkommen ungewohnt. Ich bin stolz auf mich!

Sechs Tage war ich jetzt nicht da. Seminar. Zeichnen. In Nürnberg bei Faber Castell. Dabei durfte ich wunderbare Menschen kennenlernen und manche davon werde ich sogar wiedersehen. Toll!

Vor knapp einem Jahr habe ich nach langer Zeit zum Stift gegriffen. Dabei entstanden kleine Buntstiftzeichnungen wie mein Recycling-Weihnachtsbaum oder Klausi. Irgendwann am Anfang des Jahres habe ich mir gedacht, ich könnte mir mal ein wenig Technik aneignen. So ist die Idee entstanden, an einem Seminar teilzunehmen. Nach einigem Googeln (Habt ihr gewußt, dass googeln im Duden steht?) habe ich mich für die Akademie Faber Castell entschieden. Die bieten unterschiedliche Kurse und Studiengänge an. Unter anderem ist ein berufsbegleitender Studiengang dabei über den ich schon längere Zeit nachdenke. Dieses Jahr aber ist erst mal Zeichnen dran, nächstes Jahr wird gemalt, …

Der Kurs begann am letzten Samstag gegen 10:00 Uhr und endete Donnerstag gegen 16:00 Uhr. Bis auf den ersten Tag ging es gegen 9:00 Uhr los und bis auf den letzten Tag endete die „Schicht“ gegen 18:00 Uhr. In den ersten Tagen war das harte Arbeit!

Wir waren 17 Teilnehmer + Dozent. Es war eine angenehme Stimmung. Toller Dozent! Ich komme gerne wieder! Es war keiner dabei, bei dem ich sagen würde: Mit dem nie wieder! Sehr harmonisch. Wir haben viel gelernt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s